Massener Str. 24 | 59423 Unna | Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00 - 18:00 Uhr - Sa 10:00 - 16:00 Uhr - Tel. 0 23 03 / 96 81 21 | Facebook

Leckere Saucen

Amerikanische Soße für Rippchen

Zutaten

  • ½ Tasse Tomatenketchup
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 TL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1 TL Oregano
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • Salz

Den Tomatenketchup, braunen Zucker, Senf, Salz, Cayennepfeffer und Oregano miteinander verrühren. Die Rippchen während des Grillens mit der Mischung möglichst dick bestreichen.

Apfel-Senf-Fondue-Sauce

Zutaten

  • 2 säuerliche Äpfel
  • 3 TL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1/8 l Sahne
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Zucker

Die geschälten Äpfel klein schneiden und mit dem Senf und der Sahne verrühren. Die Zwiebeln klein hacken und untermischen. Zum Schluss noch mit Salz und Zucker abschmecken.

Soße Bechamel

Zutaten

  • 25 g Butter
  • ½ l kalte Milch
  • 30g Mehl
  • ½ TL Salz
  • gemahlener weißer Pfeffer, am Besten aus der Pfeffermühle
  • eine Prise Muskatnuss gemahlen

Die Butter in einer Kasserole bei mittlere Hitze zerlassen, ohne dass die Butter Farbe bekommt. Das Mehl in der zerlassenen Butter etwa ein bis zwei Minuten anschwitzen lassen, wobei es keine Farbe annehmen soll.

Nach und nach die kalte Milch zu gießen und immer wieder mit dem Schneebesen glatt rühren, so dass eine homogene Masse entsteht.

Lassen Sie die Soße „Bechamel" 20 Minuten köcheln um den Mehlgeschmack zu beseitigen. Dabei sollten Sie sie gelegentlich umrühren, damit sie nicht anbrennt. Mit Salz, weißem Pfeffer und gemahlener Muskatnuss abschmecken.

Die Soße „Bechamel" ist eine Grundsoße, aus der zahlreiche Ableitungen hergestellt werden können, etwa eine Soße „Mornay".
„Bechamel-Soße" ist jedoch auch beliebt zum Binden und Überpacken von Gemüse, Kartoffeln, Pilzen oder Teigwaren. Deshalb sollte sie insgesamt etwas dickflüssiger sein, als eine einfache weiße Grundsoße, wie etwas Buttersoße.

Chef-Senfsoße

Zutaten

für 4 Personen:

  • ca. 100 ml flüssiges Boullion oder klare Brühe
  • ca. 100 ml Schlagsahne
  • ca. 3 gehäufte TL Altenburger Bauernsenf
  • Soßenbinder
  • Salz, Pfeffer

Ca. 100 ml Boullion oder klare Brühe (auch Gemüse-Brühe) und ca. 100 ml Schlagsahne mit Boullion vermischen und ca. 3 min leicht köcheln lassen. Dann 3 gehäufte TL Bauernsenf einrühren, evtl. mit 1 - 2 TL hellen Soßenbinder etwas verdicken. Nach Geschmack noch etwas Salzen und Pfeffern. Fertig.

Tipp: Am besten zu Fisch natur oder paniert

Guten Appetit!

Curry-Senf-Soße

Zutaten

  • 1 Packung Sauce Hollandaise
  • 1 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Butter
  • Milch
  • klare Brühe bzw. Gemüsebrühe

Die Sauce Hollandaise in einen kleinen Topf geben. 1 EL Butter und etwas Milch hinzugeben und alles verrühren. Die Soße bei kleiner Flamme aufkochen lassen und unter Rühren den Senf und das Curry hinzufügen. Mit klarer Brühe bzw. Gemüsebrühe abschmecken und nochmals kurz aufkochen lassen.

Tipp: Die Curry-Senf-Soße schmeckt sehr gut zu Reisgerichten mit Puten- ober Hähnchenfleisch.

Dill Senf Sauce

Zutaten

  • 100 g Altenburger mittelscharfer Senf
  • 3 EL Altenburger Französischer Senf Dijon Art
  • 2 EL Honig
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 50 g Sahne
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Rühren Sie den mittelscharfen Senf und den Dijonsenf mit dem Honig glatt. Lassen Sie das Sonnenblumenöl dazu laufen, bis eine glatte Creme entsteht. Zum Abschluss Sahne und Gemüsebrühe darunter rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Passt gut zu Blattsalaten und Lachs.

Fruchtige Soße zu Fleischgerichten

Zutaten

  • 1-2 EL Butter
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 EL Apfelgelee
  • 1 ½ TL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 EL gepresster Orangensaft
  • 200 ml Kalbs- oder Rinderfond
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • Altenburger Worcester-Sauce
  • eine Spur Ingwer
  • dunkler Soßenbinder
  • evtl. milder Balsamicoessig
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. ½ TL Akazienhonig
  • 100-150 ml Sahne

Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit Butter kurz anbraten. Das Apfelgelee und den Senf einrühren, Weißwein, Kalbsfond, Orangensaft und Apfelsaft zufügen, aufkochen und Soßenbinder einrühren. Die Soße abschmecken mit Zitronensaft, Worcester-Sauce, Salz und Pfeffer sowie einem Hauch von geriebenem Ingwer oder auch etwas Balsamicoessig. Die Sahne einrühren. Etwas Akazienhonig rundet den Geschmack ab.

Geschlagene Senfsauce

Zutaten

  • 2 EL Senf
  • 2 Eigelb
  • 40 g Butter
  • 5 g Mehl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1/8 l gute Bouillon und Weißwein gemischt

Alle Zutaten werden in ein Gefäß gegeben und in kochendem Wasser stehend aufschlagen, bis sie dickflüssig sind. Die Senfsoße darf nicht stehen.

Honig-Senf-Soße

Zutaten

  • 4 EL flüssiger Honig
  • 4 EL Altenburger Französischer Senf Dijon Art
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Weinessig
  • 2 EL Öl
  • 4-6 EL gehackter Koriander (grün)

Den Honig, Senf, Weinessig, Öl und Koriander zu einer Soße verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kalte Apfel-Senf Sauce

Zutaten

  • 2 säuerliche Äpfel
  • 3 EL Altenburger scharfer Senf
  • 1/8 l Sahne
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Zucker

Äpfel schälen und bis zum Kerngehäuse an einer ganz feinen Kartoffelreibe reiben, mit Senf und Sahne verrühren und die Zwiebel klein hacken und untermischen. Danach Sauce mit Salz und Zucker abschmecken.

Tipp: passt super zu Pellkartoffeln

Kräuter-Senf-Sauce

Zutaten

  • 300 g Joghurt
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • Pfeffer, Salz
  • Paprikapulver
  • Knoblauch
  • 3 EL frische Kräuter

Joghurt mit Crème fraîche und Senf glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Zum Schluss die Kräuter unterheben und ziehen lassen.

Kräutersoße

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 1 TL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1 Becher Joghurt (125 g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill, Koriandergrün)
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer

Das Eigelb, Altenburger mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer, Joghurt, Zitronensaft und Kräuter glattrühren. Sahne steifschlagen und unterziehen.

Kresse-Senf-Soße

Zutaten

  • 1 Glas Salatcreme
  • 4 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 2 EL geriebenen Meerrettich
  • 2 Becher Joghurt
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Kästchen Kresse
  • Salz, Zucker

Salatcreme, Senf, Meerrettich, Joghurt und Schlagsahne verrühren. Die Kresse abzupfen und zugeben. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Limetten-Hollandaise

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1 TL Limettenschalen
  • 3 EL Limettensaft
  • Salz, Zucker

Die Butter schmelzen und einmal aufschäumen. Die flüssige Butter in einen Messbecher füllen und die weißen Eiweißstoffe am Boden absetzen lassen. Das Eigelb, Altenburger mittelscharfen Senf, ½ TL Salz, Limettensaft und -schalen im heißen Wasserbad mit einem Schneebesen dicklich aufschlagen. Die Butter in dünnen Scheiben zugeben. Weiterschlagen, bis eine dickcremige Soße entstanden ist, mit Zucker und Salz abschmecken. Sofort servierfertig.

Mango-Senf-Soße

Zutaten

  • 2 kleine Mangos
  • 1/8 l Weißwein
  • 3 EL Altenburger Honigsenf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Msp. Cayennepfeffer

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Mit Wein bei schwacher Hitze 10 min köcheln, anschließend abkühlen lassen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Den Senf in das Püree mischen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Schmeckt vorzüglich zu kalten Braten und Geflügel.

Pikante Senfsoße

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Mayonnaise
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • ½ TL Zitronenpfeffer oder weißer Pfeffer
  • ½ TL Essig
  • 3 EL Cognac
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 100 g Cornichons (kleine Gewürzgurken)

Die Zwiebel und die Cornichons fein würfeln und mit Mayonnaise, Eigelb, Senf, Knoblauchzehe, Pfeffer, Essig, Cognac und Crème fraîche vermischen. Die Pikante Senfsoße kann zu Fondue oder Gegrilltem serviert werden.

Salatsauce

Zutaten

  • 200 g Speck
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1 Bund Schnittlauch

Den Speck fein würfeln, zerlassen und knusprig rösten. Das Öl mit Balsamicoessig, Wasser, Ketchup, Mayonnaise, Honig und Senf vermischen. Warme Speckwürfel und den geschnittenen Schnittlauch mit der Sauce verrühren und über einen Salat der Saison verteilen.

Salatsoße mit Senf

Zutaten

  • 2 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 150 g Joghurt (3,5 % oder 1,5 %)
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Orangensaft
  • 1EL Zitronensaft
  • Salz
  • ½ Bund Dill
  • Cayennepfeffer

Den Senf, Joghurt, Zucker, Orangensaft, Zitronensaft, Salz, Dill und Cayennepfeffer miteinander verrühren. Eventuell mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer nochmal abschmecken.

Tipp: Die Soße passt hervorragend zu Rohkostsalat. Gibt man noch geschnittene Äpfel, Birnen und Staudensellerie dazu und ca. 300 g Krabben, hat man ebenfalls einen leckeren Salat gezaubert.

Senfsoße

Zutaten

  • 2 Becher Crème fraîche
  • 4 Eigelb
  • 3 EL Rinderfond
  • 3 EL heller Soßenbinder
  • 3 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 100 g Senfgurke
  • Salz, Pfeffer
  • 20 g Senfkörner

Crème fraîche mit Eigelb, Rinderfond, Soßenbinder und Senf verquirlen. Ca. 5 min erhitzen und dabei 1-2mal mit dem Schneebesen umrühren. Die Senfgurken abtropfen lassen und in feine Scheiben schneiden. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Senfgurken untermischen. Die Senfkörner in einer Tasse in der Mikrowelle (600 W) ca. 1 ½ min erhitzen und über die Soße geben. Dazu Eier oder Fleischklößchen servieren.

Senfsoße mit „Der kleine Schwarze"

Zutaten

  • 2 hartgekochte und 2 rohe Eigelb
  • 100 g Öl
  • 4 Sardellen
  • 1 TL Kapern
  • Schnittlauch
  • Estragon
  • 2 TL Altenburger Senf „Der kleine Schwarze"
  • Weißwein
  • Essig
  • Zucker, Salz, Pfeffer

Die 2 hartgekochten und die 2 rohen Eigelb miteinander verrühren und durch ein Sieb streichen, dann 100 g feines Öl tröpfchenweise darunter rühren. Die 4 Sardellen, 1 TL Kapern, etwas Schnittlauch und Estragon fein hacken und mit dem Senf in das Eigelb geben. Dann so viel Weißwein in die Soße geben, bis diese dickflüssig ist. Mit Essig, Salz, Zucker und ein wenig Pfeffer abschmecken.

Senfsoße mit Knoblauch

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 4 EL Balsamessig
  • 2 TL Altenburger Bauernsenf
  • Salz, Pfeffer
  • 8 EL Olivenöl

Die Knoblauchzehen und Schalotte abziehen und fein würfeln. Zusammen mit Balsamessig, Senf, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verrühren. Das Olivenöl langsam unterheben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Senfsoße zu Bratwürsten

Zutaten

  • 4 Thüringer Bratwürste
  • 1 Apfel
  • 50 g Zucker
  • 3 EL Weißwein
  • 150 g Apfelmus
  • 3 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Öl

Den Apfel entkernen und in feine Würfel schneiden. Den Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren und mit Weißwein ablöschen. Die Apfelwürfel zugeben und 1-2 min köcheln lassen. Das fertige Apfelmus dazugeben, Senf und Petersilie unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Thüringer Bratwürste in Öl goldbraun braten und dazu die Soße reichen.

Senfschaumsoße Calypso

Zutaten

  • 50 g Mayonnaise
  • 1 kleine geriebene Zwiebel
  • 2 TL Altenburger scharfer Senf
  • 2 TL Altenburger mittelscharfer Senf
  • etwas geriebener Meerrettich
  • Salz
  • 125 g süße Sahne

Die Mayonnaise mit Zwiebel, Senf, Meerrettich und 1 Prise Salz verrühren und abschmecken. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Zu Grilladen, Fondue oder kalten Braten servieren.

Sherry-Sauce

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • 1/8 l Öl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 5 TL Zucker
  • 2 EL Sherry
  • 1 EL Orangensaft
  • 1 TL Orangenschale
  • 10 g Mandelblättchen

Eigelb mit Senf gut verrühren. Unter stetigem Rühren Öl zufügen bis eine glatte Mayonnaise entsteht. Sherry, Orangensaft und Orangenschale unterziehen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und unter die Sauce ziehen.

Weißweinsoße

Zutaten

  • 50 ml lieblicher Weißwein
  • 2 EL Altenburger mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 6 EL Mayonnaise

Den Weißwein, Altenburger mittelscharfer Senf und Mayonnaise glattrühren. Die Soße mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Zwiebel-Preiselbeer-Soße

Zutaten

  • 100 g Perlzwiebeln
  • 200 g Preiselbeeren
  • 2 EL Altenburger scharfer Senf
  • 1 EL Öl

Die Perlzwiebeln sehr fein hacken. Öl mit Senf verrühren und die Zwiebeln und Preiselbeeren dazugeben. Gut verrühren und 1 Stunde durchziehen lassen. Die Zwiebel-Preiselbeer-Soße zu Hirschsteaks oder Hirschrücken servieren.


Der Senfladen Impressum Kontakt